WOLFRAM - PRODUKTE

WOLFRAM - PRODUKTE

Wolframpulver

WOLFRAMPULVER

Wolframpulver sind in mehreren Parametern verfügbar – Größe, Verteilung der Partikeldurchmesser und Rohdichte. Das Produkt wird gemäß den technischen Anforderungen des Kunden vorbereitet und geliefert.

Wie wird Wolframpulver hergestellt?

Die Herstellung des Pulvermetalls wird über drei Stufen erreicht:

  • Herstellung des Pulvers;
  • Kaltformverfahren;
  • Sinterverfahren;

Wolframpulver werden mechanisch geformt. Das bedeutet, dass das Pulver durch physischen Bruch und zerkleinern von festem Material in feine Partikel mittels abrasiver Materialien, Fräsen und Schleifen hergestellt wird. Im nächsten Schritt wird das Pulver geformt und gepresst, um dessen molekulare Struktur zu verdichten.

Das gegossene Teil wird dann gesintert, d. h. es wird einem thermischen Prozess ausgesetzt, der seine physiochemischen Eigenschaften ändert und die Partikel vereint. Die finale Behandlung besteht dann aus Verarbeitungsschritten wie Gießen und Walzen. Dies schließt die Poren in der Mikrostruktur, welche die Zugfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit positiv beeinflussen. Dadurch erhalten wir ein einheitliches und gut verschmolzenes Produkt.

Verwendung von Wolframpulver

Kugelförmiges Wolframpulver ist im 3D-Druck beliebt, wird aber auch für andere Techniken – einschließlich Metallspritzgießen (MIM) – verwendet. Wolframpulver ermöglichen auch die Herstellung von Produkten mit komplexer Geometrie und sehr hoher Genauigkeit und Präzision.

Aufgrund der Festigkeit und hohen Temperaturbeständigkeit, werden Wolframpulver bei der Herstellung von Eindringkörper aus Wolfram für APFSDS-Projektile verwendet.

Wir bieten Produkt- und Materialberatung an. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Hilfe benötigen!

Haben Sie Fragen? Wir haben die Antworten!